Bitterer Tor-Rekord gegen City! Reus stößt Lewy vom Thron

via Sky Sport Austria

Nach über zwei Jahren ist Marco Reus wieder in der Champions League erfolgreich. Gegen Manchester City (Spielbericht + VIDEO-Highlights) gelingt dem BVB-Kapitän sogar ein Rekordtor.

Am 3. Oktober 2018 hatte Marco Reus letztmals in der Königsklasse gejubelt. Beim 3:0-Sieg gegen die AS Monaco erzielte er sein 17. Tor in der Champions League für die Schwarz-Gelben. Gegen City folgte nach langer Wartezeit nun Nummer 18. Jedoch konnte sich der BVB-Kapitän nicht lange freuen. Kurz nach seinem Ausgleich traf City noch zum späten Siegtor.

Damit ist der 31-Jährige der beste CL-Torjäger in der Vereinsgeschichte des BVB. Insgesamt war es sein 27. Tor im Europapokal – kein BVB-Akteur hat jemals mehr erzielt.

ZUM DURCHKLICKEN: Die besten BVB-Torjäger in der Champions League

Reus lässt einige namhafte Angreifer hinter sich. Spieler wie Karl-Heinz Riedle, Robert Lewandowski oder Pierre-Emerick Aubameyang rangieren in den Top-10.

(SkySport.de)

Beitragsbild: Imago

skyx-traumpass