Black Wings-Präsident Freunschlag: “Die Top-Vier sind unser Saisonziel”

via Sky Sport Austria

Der Präsident der Black Wings Linz, Peter Freunschlag, war am Freitagabend in der Drittelpause der Partie Liwest Black Wings Linz vs. HCB Südtirol bei Sky-Moderator Jörg Künne und Experte Gary Venner zu Gast.

Freunschlag sprach u.a. über Veränderungen zur vergangenen Saison, die ausgegebenen Saisonziele und Brain Lebler.

Peter Freunschlag (Präsident EHC Liwest Black Wings Linz) in der ersten Drittelpause:
…über die Neuausrichtung bei den Black Wings: „Wir haben heuer sehr viel Arbeit in die Auswahl des Teams und in alles, was rund ums Eis und abseits vom Eis passiert, gesteckt. Man sieht es schon ein bisschen. Letztes Jahr hat so vieles nicht funktioniert. Wir haben viel geändert und haben auch die Räumlichkeiten dazu.“

…über mögliche Saisonziele: „Wir wollen nicht mehr so euphorisch sein wie in den letzten Jahren. Wir wollen zuerst schauen, dass das Umfeld rund herum top ist. Wenn wir im Playoff sind, wollen wir Meister werden.“

…Brian Lebler: „Er ist seine Kapitänsrolle gewohnt, muss aber auch zu seiner Leistung wieder zurückfinden. Wie man sieht, funktioniert das.“

05-10-sa-tipico-bundesliga

Beitragsbild: GEPA