Boateng nach Viertelfinaleinzug: “Müssen uns in der Champions League steigern”

via Sky Sport Austria

Jerome Boateng sieht nach dem Achtelfinal-Rückspiel gegen Besiktas Istanbul, das Bayern München mit 3:1 für sich entschied und somit souverän im Viertelfinale der Champions League steht, noch Luft nach oben für seine Mannschaft. „Wir haben dumme Fehler und dumme Fouls gemacht. Dazu hatten wir zu viele unnötige Ballverluste. Das wissen wir selber, da müssen wir kritisch mit umgehen. Wir müssen uns steigern in der Champions League, weil da kommen noch andere Gegner“, so der Verteidiger im Sky-Interview.

Auf die Frage, ob er nach dem Spiel denn noch etwas hören könne, antwortete der 29-Jährige: “Ja zum Glück, ja ich höre noch was.” Generell lobt Boateng aber die Stimmung und die türkischen Fans in höchsten Tönen: „Die Stimmung war gut und es hat riesen Spaß gemacht, hier zu spielen. Es sind tolle und faire Fans, die ihre Mannschaft nach vorne gepeitscht haben.“

Jerome Boateng im Interview:

VIDEO: Katze unterbricht CL-Spiel zwischen Besiktas und Bayern

Auslosung der Champions League am Freitagmittag live bei Sky