09.03.2020, Mecklenburg-Vorpommern, Rostock: Fußball: 3. Liga, 27. Spieltag, Hansa Rostock - Eintracht Braunschweig im Ostseestadion. Der Braunschweiger Trainer Marco Antwerpen spricht auf der Pk nach dem Spiel. Der FC Hansa Rostock gewinnt sein Heimspiel mit 3:0 (2:0). Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/ZB | Verwendung weltweit

Böse Überraschung: Aufstiegstrainer Antwerpen verlässt Braunschweig

via Sky Sport Austria

Nach dem Triumph kommt die böse Überraschung: Neu-Zweitligist Eintracht Braunschweig und Aufstiegstrainer Marco Antwerpen gehen nach Sky Infos ab sofort getrennte Wege.

Gegen den ausdrücklichen Rat von Sportdirektor Peter Vollmann hat der Aufsichtsrat der Eintracht offenbar sein Veto gegen eine Weiterbeschäftigung eingelegt.

Ein überraschender Vorstoß, da das Gremium ja für die Kontrolle des Vorstands zuständig ist, nicht aber für das operative Geschäft. Auch aus Antwerpens Sicht ist die Basis für eine weitere Zusammenarbeit dem Vernehmen nicht gegeben.

(skysport.de)

so-05-07-skybuliat-meistergruppe

Beitragsbild: dpa