Bomben-Entschärfung bringt BVB-Tagesplan durcheinander

via Sky Sport Austria

Bei Bauarbeiten auf dem Gelände des Dortmunder Golf-Klubs Royal Saint Barbara’s wurde eine Bombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Der BVB musste daraufhin seinen Tagesplan anpassen.

Der 250 Kilogramm schwere Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg wird am Donnerstag entschärft. Aus diesem Grund müssen alle 1800 Anwohner, die sich im Umkreis von 800 Metern um den Golfklub befinden, evakuiert werden. Dazu zählt auch das Trainingsgelände von Borussia Dortmund.

Die Trainingseinheit von Donnerstag-Vormittag durfte noch stattfinden, ab 13.30 Uhr mussten jedoch alle Termine wie Physio oder Massagen abgesagt werden. Wie die Stadt Dortmund berichtet, hat die Evakuierung um 13.30 Uhr bereits erfolgreich angefangen.

skyx-traumpass

(SkySport.de)

Beitragsbild: Imago