STUTTGART,GERMANY,26.SEP.15 - SOCCER - 1. DFL, 1. Deutsche Bundesliga, VfB Stuttgart vs Borussia Moenchengladbach. Image shows head coach Andre Schubert (Gladbach). Photo: GEPA pictures/ Witters/ Sebastian Widmann - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY

Borussen-Coach Schubert glücklich nach „bewegter Hinrunde“

via Sky Sport Austria
  • Darmstadts Wagner kritisiert Abwehr: „Dumme Fehler gemacht und Lehrgeld bezahlt“
  • Traoré: „Keine schöne Geste, aber Schiedsrichter müssen Xhaka schützen“

Wien, 20. Dezember 2015 – Die wichtigsten Stimmen zum zweiten Sonntagsspiel des 17. Spieltages der Fußball-Bundesliga zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Darmstadt 98 (3:2) bei .

(Trainer ): „Der Verein hat insgesamt eine sehr bewegte Hinrunde hinter sich. Wenn wir bedenken, wie viel Substanz wir gelassen haben, wie die Entwicklung des Spiels war und was die Jungs heute hier abgerissen haben, das macht mich stolz. Ich bin einfach nur glücklich, weil die Jungs sich belohnt haben.“

() zur Roten Karte für Granit Xhaka: „Granit muss das nicht machen, das ist keine schöne Geste. Die Schiedsrichter müssen ihn aber auch ein bisschen schützen, denn er wird ständig provoziert.“

(): „Wir haben heute dämlicherweise Punkte liegen lassen und sehr viel Lehrgeld bezahlt. Wir machen Woche für Woche Fehler in der Abwehrreihe. Wenn du die nicht abstellst, dann verlierst du solche Spiele auch gegen zehn Mann. Wir müssen uns einfach klüger anstellen, das ist dumm. Dann haben wir auch keinen Punkt verdient, da nützt uns auch kein Kampf.“