DORTMUND, GERMANY - MAY 26: Erling Haaland of Borussia Dortmund runs with the ball during the Bundesliga match between Borussia Dortmund and FC Bayern Muenchen at Signal Iduna Park on May 26, 2020 in Dortmund, Germany. (Photo by Federico Gambarini/Pool via Getty Images)

Borussia Dortmund schaut sich offenbar in Dänemark um – Haaland-Backup im Visier?

via Sky Sport Austria

Borussia Dortmund wird mit Mustapha Bundu von Aarhus GF in Verbindung gebracht. Århus Stiftstidende titelt: “Deutscher Großverein hat AGF-Profil auf dem Radar”.

Der Spielervermittler John Sivebæk spricht von großem Interesse an Bundu und laut der dänischen Zeitung “könnte ein Wechsel zum deutschen Champions-League-Klub Borussia Dortmund in Betracht gezogen werden”.

Allerdings zitiert Århus Stiftstidende den 23 Jahre alten Rechtsaußen auch mit den Worten: “Ich habe noch nichts von Dortmund gehört. Vielleicht ist etwas dran, aber ich bin nicht darüber informiert worden.” Und weiter: “Es ist ein großer Verein und es wäre großartig für mich und ein guter Ort, wenn sie interessiert sind.”

Wechselt David Silva nach Italien?

Für einen Wechsel zum BVB würde Bundus Liaison zu Anne Povlsen sprechen. Sie ist die Tochter von Flemming Povlsen, der von 1990 bis 1995 für Borussia Dortmund auflief.

Über seine Zukunft sagt der 1,88 Meter große Rechtsfuß: “Wenn die Saison nächste Woche endet, kann ich mich mit dem AGF-Management zusammensetzen und dann die beste Lösung für mich und die beste Lösung für den Verein finden.” Sein Vertrag bei Aarhus läuft noch bis Juni 2021.

(Red.)

fr-07-08-cl-mancity-vs-real-madrid

Beitragsbild: Getty

Alle Sport-News des Tages