ZOTTEGEM,BELGIUM,28.MAR.17 - CYCLING - 41. Driedaagse De Panne, Stage 1, De Panne - Zottegem. Image shows Matthias Braendle (AUT/ Trek Segafredo). Photo: GEPA pictures/ frontalvision.com/ Arne Mill - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY

Brändle verpasst Auftakt-Sieg bei Österreich Rundfahrt knapp

via Sky Sport Austria

(APA) – Der Deutsche Jannik Steimle hat am Samstag in Wels den Prolog der 71. Österreich-Radrundfahrt für sich entschieden. Der Profi des Teams Vorarlberg, der heuer bereits die Oberösterreich-Rundfahrt gewonnen hat, setzte sich auf der schnellen 2,5-km-Strecke 1,12 Sekunden vor dem Vorarlberger Matthias Brändle, dem ÖRV-Meister im Einzelzeitfahren, durch.

Von den Anwärtern auf den Gesamtsieg erreichte Carlos Betancur (COL/Team Movistar) mit 8,18 Sekunden Rückstand den 20. Platz. Steimles Schweizer Teamkollege Patrick Schelling (+8,29) wurde 22. Lokalmatador Riccardo Zoidl (Team CCC/8,47) klassierte sich an der 26. Stelle und lag damit auch vor Vorjahressieger Ben Hermans (BEL/Israel Cycling Academy), der als 42. 10,58 Sekunden einbüßte.

Die 71. Österreich Rundfahrt live auf Sky

Mit Sky verpassen Radsportfans auch unterwegs keine Entscheidung bei der Österreich Rundfahrt. Sky überträgt auf skysportaustria.at live und frei empfangbar die letzten zwei Stunden jeder Etappe. Zusätzlich können Sky Q Kunden die Übertragung auf ihrem Receiver als Livestream verfolgen. Zur Einstimmung zeigt Sky täglich bereits ab 10.30 Uhr auf skysportaustria.at die Pre-Show „Guten Morgen Rundfahrt“ mit interessanten Interviews und spannenden Einblicken vor dem Rennstart. Radsportfans dürfen sich zusätzlich auf tägliche Berichterstattung auf Sky Sport News HD freuen.

01-07-14-07-tennis-wimbledon

Artikelbild: GEPA