during the Elite Men Time Trial on day five of the UCI Road World Championships on September 23, 2015 in Richmond, Virginia.

Brändle verpasst EM-Medaille im Einzelzeitfahren knapp

via Sky Sport Austria

(APA) – Ex-Stundenweltrekordler Matthias Brändle verpasste im Herren-Einzelzeitfahren über 46 km die EM-Medaillenränge als Vierter nur knapp. Dem Vorarlberger fehlten auf dem flachen Kurs lediglich neun Sekunden auf Sieger Victor Campenaerts aus Belgien. Silbermedaillengewinner Maciej Bodnar aus Polen war sieben Sekunden schneller, der drittplatzierte Ire Ryan Mullen fünf.

Die im Frauen-Rennen über 31,5 km fünftplatzierte Martina Ritter freute sich über ein unerwartetes Spitzenergebnis. “Ich bin gerade sprachlos. Vor der EM hab ich noch gesagt, dass alles, was noch kommt, nur mehr eine Draufgabe auf diese erfolgreiche Saison ist… und jetzt das”, sagte Ritter.

whatsapp-beitrag

Ergebnisse Rad-Europameisterschaften in Herning vom Donnerstag – Einzelzeitfahren, Herren (46 km): 1. Victor Campenaerts (BEL) 53:12 Min. – 2. Maciej Bodnar (POL) + 2 Sek. – 3. Ryan Mullen (IRL) 4 – 4. Matthias Brändle (AUT) 9.

U23 (31,5 km): 1. Kasper Asgreen (DEN) 37:33 Min. Weiter: 6. Patrick Gamper (AUT) + 1:30 Min. – 7. Markus Freiberger (AUT) 1:37

Artikelbild: GEPA