SAINT PETERSBURG, RUSSIA - JUNE 22:  Philippe Coutinho of Brazil scores his team's first goal  during the 2018 FIFA World Cup Russia group E match between Brazil and Costa Rica at Saint Petersburg Stadium on June 22, 2018 in Saint Petersburg, Russia.  (Photo by Francois Nel/Getty Images)

Brasilien feiert Zittersieg gegen Costa Rica

via Sky Sport Austria

Fußball-Rekord-Weltmeister Brasilien hat im zweiten Vorrundenspiel bei der WM in Russland einen Zittersieg gelandet. Gegen Costa Rica kam die Selecao um Superstar Neymar in St. Petersburg zu einem schwer erkämpften 2:0 (0:0)-Erfolg. Philippe Coutinho (90.+1) vom FC Barcelona und Superstar Neymar (90.+7) erzielten die Tore.

Damit hat der fünfmalige WM-Champion nach zwei Partien vier Punkte auf dem Konto, die Mittelamerikaner sind noch ohne Zähler. Die Selecao steuert Kurs Richtung Achtelfinale. Zum Auftakt hatte Brasilien 1:1 gegen die Schweiz gespielt, Costa Rica 0:1 gegen Serbien verloren. Im zweiten Spiel der Gruppe E treffen am Freitagabend (20.00 Uhr MESZ) Serbien und die Schweiz aufeinander.

Beitragsbild: Getty Images