Video enthält Produktplatzierungen

Bulldogs gewinnen nächstes Duell gegen Black Wings

via Sky Sport Austria

Die Dornbirn Bulldogs besiegten die Black Wings mit 5:3 und entschieden damit auch das zweite Duell mit den Linzern innerhalb von fünf Tagen für sich.

Dornbirn hat Linz am Samstag mit 6:2 bezwungen und war auch diesmal ungefährdet. Die Vorarlberger lagen im ersten von fünf Heimspielen hintereinander schnell 3:0 voran (13.) und gingen zu Beginn des Schlussdrittels mit 5:1 in Führung, ehe den Gästen noch Ergebniskosmetik gelang. Während Dornbirn den Platz im Tabellenmittelfeld festigte, droht den Linzern sogar die Rote Laterne. Die Black Wings haben aus den jüngsten neun Spielen nur zwei Punkte geholt und könnten ans Tabellenende fallen, falls Schlusslicht VSV am Donnerstag gegen Innsbruck gewinnt.

DORNBIRN BULLDOGS – STEINBACH BLACK WINGS 1992 5:3 (3:1,1:0,1:2)
Referee: BERNEKER, RUETZ, Martin, Sparer.
Goals DEC: Woger (5.), Romig (7./pp1), Brosseau (13.), Rapuzzi (27.), Antonitsch (52.)
Goals BWI: Tikkinen (19.), Pelletier (52.), Umicevic (59./pp1)

(APA)

fr-20-11-sky-ice-salzburg-bozen

Beitragsbild: GEPA