Video enthält Produktplatzierungen

Admira-Trainer Schmidt: “Ich bin noch nicht ganz zufrieden”

via Sky Sport Austria

Klaus Schmidt kann mit seiner bisherigen Bilanz bei der Admira eigentlich sehr zufrieden sein. Seitdem der 52-Jährige die Südstädter übernommen hat, ist ein deutlicher Aufwärtstrend bei den abstiegsgefährdeten Niederösterreichern zu sehen. In der Schmidt-Tabelle liegt die Admira auf dem respektablen achten Rang.

Doch Schmidt zeigt sich im exklusiven Sky-Interview nicht ganz zufrieden. “Wenn wir ein sorgenloses Frühjahr haben wollen, dann müssen wir noch stabiler werden und noch mehr Partien zu Null spielen. Dann muss auch einmal ein anderer Spieler ein Tor machen, nicht nur Sinan (Anm.: Bakis). Wenn wir das schaffen, werden wir es gut haben”, sagt Schmidt.

10-12-skycl-sal-vs-liv-konferenz

Artikelbild: GEPA