Altmann rechtfertigt Entscheidung: “War nie die hundertprozentige Gelb-Rote Karte”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Beim 2:1-Sieg des LASK gegen den TSV Hartberg sorgten einige Szenen für Aufregung. So blieb auch nach mehreren Fouls eine Gelb-Rote Karte von Hartberg-Profi Bakary Nimaga aus. Schiedsrichter Walter Altmann erklärte im Sky-Interview nach dem Spiel die Gründe für den ausgebliebenen Platzverweis.

LASK dreht Partie in Hartberg

07-10-tennis-shanghai