Austria unterbricht Vertrag mit Kadiri

via Sky Sport Austria

Innenverteidiger Abdul Kadiri Mohammed wird in der kommenden Saison nun offenbar doch nicht für den Baniyas SC (VAE) spielen. Der 22-Jährige hätte von Fußball-Bundesligist Austria Wien in die höchste Spielklasse der Vereinigten Arabischen Emirate wechseln sollen. Wie die “Veilchen” am Dienstag bestätigten, ist der Vertrag mit Kadiri unterbrochen worden, damit er für andere Clubs frei ist.

Patrice Evra gibt im Panda-Kostüm Gas!

Baniyas SC dementierte am Montag auf Facebook die leihweise Verpflichtung des Ghanaers. “Beide Parteien haben keine finale Übereinkunft zu dem Thema gefunden”, hieß es in dem Posting. Wie es nun mit Kadiri weitergehen wird, ist vorerst unklar.

tipico-bundesliga-fr-27-07

Beitragsbild: GEPA

(APA)