GEPA-15070953064 - SALZBURG,AUSTRIA,15.JUL.09 - FUSSBALL - UEFA Champions League Qualifikation, Red Bull Salzburg vs Bohemian FC Dublin. Bild zeigt das Red Bull Logo. Foto: GEPA pictures/ Sebastian Krauss

FC Red Bull Salzburg gliedert Profibetrieb aus

via Sky Sport Austria

Aufgrund der geänderten steuerrechtlichen Rahmenbedingungen in Österreich wird der Profibetrieb des FC Red Bull Salzburg per 01. Juli 2016 in eine Kapitalgesellschaft ausgegliedert und in die neu gegründete FC Red Bull Salzburg GmbH überführt. Zu diesem Profibetrieb gehören die Spieler, Trainer und Betreuer von Kampfmannschaft, U18, U16 und U15 sowie die dazugehörigen Mitarbeiter im administrativen Bereich.

„Wir haben bereits im Herbst des letzten Jahres mit den umfangreichen Vorarbeiten dazu begonnen und setzen nunmehr den vom Finanzministerium vorgegebenen Wartungserlass, der Vereine mit Profimannschaften zu diesem Schritt verpflichtet, fristgerecht (Anm.: bis spätestens 01.01.2017) um“, erläutert General Manager Jochen Sauer dieses komplexe Projekt. „Auch wenn sich im Außenauftritt nichts ändert, ist dies ein wichtiger Schritt für die Fortführung der erfolgreichen Arbeit in unserem Klub.“

 

starter-sport-beitrag