Video enthält Produktplatzierungen

Lainer bei “Die ABSTAUBER”: So verkündete Rose intern seinen Abschied

via Sky Sport Austria

Die ABSTAUBER haben am Montag mit Salzburg-Spieler Stefan Lainer telefoniert. Der 26-Jährige befand sich gerade im Auto auf dem Weg nach Leipzig, jedoch nur aus privaten Gründen, wie er im Gespräch erklärte. Anschließend sprach Lainer unter anderem über die Verkündung des Abgangs von Marco Rose, die Rolle seines Vaters und über seinen geplatzten Transfer zu Napoli im vergangenen Sommer.

Vergangenen Mittwoch wurde das Geheimnis um die Zukunft von Salzburg-Trainer Marco Rose gelüftet. Der 42-Jährige verkündete, dass er die “Bullen” im Sommer verlässt und wechselt zu Borussia Mönchengladbach. Lainer erzählte, wie der Coach seinen Abgang der Mannschaft verkündetet:

“Marco Rose ist ein Mann, der sich die Zeit nimmt. Er hat uns (Anmerkung: der Mannschaft) schon den einen oder anderen Tag vorher im engsten Kreise Bescheid gesagt, obwohl es da noch komplett inoffiziell war, wollte er es uns mitteilen. Ihm ist wichtig, dass wir wissen, dass wir ihm wichtig sind. […] Es war vor dem Training eine eigene Sitzung, zu der alle Spieler und Betreuer eingeladen worden sind. Dann hat er es mitgeteilt. Es ist ihm schon schwer gefallen. Es war sicher keine leichte Entscheidung, aber er steht dazu. Ich wünsche ihm natürlich alles Gute ab Sommer.”

21-04-skybuliat