VIENNA,AUSTRIA,28.MAY.17 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Rapid Wien vs SKN Sankt Poelten. Image shows the Allianz Arena and fans. Keywords: Wien Energie.Photo: GEPA pictures/ Walter Luger

Sektorensperre: Rapid droht neuerliche Strafe

via Sky Sport Austria

(APA) – Durch die Vorgehensweise, die organisierte Fanszene gegen St. Pölten im Gästesektor zu platzieren, droht Rapid eine weitere Strafe. Der Senat 1 werde sich nach der Partie genau mit der Umsetzung des Urteils beschäftigen, hieß es vonseiten der Bundesliga am Samstag gegenüber der APA. Das Urteil sei mit der Absicht ausgesprochen worden, die Bildung eines alternativen Fansektors zu verhindern.

Nach Sektorsperren: Gästesektor wird gegen St. Pölten zum Rapid-Sektor

Die Liga habe den Rapid-Verantwortlichen schon in den vergangenen Tagen “mehrmals” von dieser Vorgehensweise abgeraten.

Um der verhängten Sektorsperre entgegenzuwirken, hat der Verein für das Bundesligaspiel gegen den SKN St. Pölten eine konkrete Maßnahme gesetzt. Um so vielen Rapid Fans wie möglich einen Stadionbesuch zu ermöglichen, wird der Gästesektor, der von der ausgesprochenen Sperre ausgenommen ist, kurzerhand zum Rapid Sektor umfunktioniert. Die Fans des SKN werden auf andere freien Plätze im Stadion auftgeteilt.

Beitragsbild: GEPA