MUNICH, GERMANY - AUGUST 08: Bayern Munich players warm up ahead of the UEFA Champions League round of 16 second leg match between FC Bayern Muenchen and Chelsea FC at Allianz Arena on August 08, 2020 in Munich, Germany. (Photo by Matthias Hangst/Getty Images)

Bundesliga-Auftakt in München doch ohne Fans

via Sky Sport Austria

Triple-Gewinner Bayern München muss am Freitag zum Start der Fußball-Bundesliga gegen Schalke 04 doch ohne Zuschauer in der Allianz Arena spielen. Dies gab Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) am Donnerstag bekannt. Die 7-Tage-Inzidenz lag am Donnerstag bei 47,6 und damit deutlich über der Höchstmarke von 35. 

“Das muss man einfach akzeptieren”, sagte Bayern-Chefcoach Hansi Flick am Donnerstag, “wir haben es bisher immer gut gemacht, uns auf Situationen, die wir nicht ändern können, einzustellen. Das Thema wird uns noch länger verfolgen. Wir müssen uns einfach an die Regeln halten. Wir gehen auch mit der neuen Situation professionell um.”

Am Mittwoch war noch eine Übereinkunft verkündet worden, wonach der FC Bayern vor 7500 Zuschauern spielen darf. “Es wäre ein falsches Signal, vor dem Hintergrund der aktuellen Inzidenzzahl des Robert-Koch-Instituts von 47,6, Zuschauer in die Sportstadien zu lassen”, sagte Reiter bei Facebook.

Am Mittwoch habe der Wert unter 35 gelegen, “weshalb wir, dem Beschluss der Staatskanzleichefs der Bundesländer vom Dienstag folgend, eine stark begrenzte Zahl von Zuschauern am Wochenende zugelassen hätten”, so Reiter.

sa-19-09-skybulide-samstag-mit-bvb-gladbach

(SID)

Artikelbild: Getty