DORTMUND, GERMANY - JANUARY 26: Headcoach Andre Breitenreiter of Hannover prior the Bundesliga match between Borussia Dortmund and Hannover 96 at the Signal Iduna Park on January 26, 2019 in Dortmund, Germany. (Photo by Jörg Schüler/Getty Images)

Hannover 96 trennt sich von Trainer Breitenreiter

via Sky Sport Austria

Hannover 96 hat am Tag nach der 1:5-Niederlage in Dortmund die Notbremse gezogen.

Der abstiegsbedrohte deutsche Fußball-Bundesligist trennte sich am Sonntag von Trainer Andre Breitenreiter. Wer Nachfolger wird, ist noch offen, als Kandidat wird in deutschen Medien auch Peter Stöger genannt.

+++UPDATE+++

Hannover 96: Doll folgt auf Breitenreiter

Die Hannoveraner, bei denen ÖFB-Teamspieler Kevin Wimmer unter Vertrag steht, warten seit acht Meisterschaftsspielen auf einen Sieg. Zuletzt setzte es für den Vorletzten mit ÖFB-Teamspieler Kevin Wimmer drei Niederlagen in Folge. Breitenreiter hatte den Verein im März 2017 übernommen und schaffte mit Hannover die Rückkehr in die Bundesliga.

(APA)

Dortmund festigt Tabellenführung mit 5:1 gegen Hannover

Die neuesten Sport-News

Spinner

Recap: Das war das eBundesliga-Teamfinale 2019

Video enthält Produktplatzierungen

Beitragsbild: GettyImages