GEPA-22091380026 - WIEN,AUSTRIA,22.SEP.13 - FUSSBALL - tipp3 Bundesliga powered by T-Mobile, SK Rapid Wien vs SV Ried. Bild zeigt den Jubel von Christopher Trimmel und Guido Burgstaller (Rapid). Keywords: Wien Energie. Foto: GEPA pictures/ Philipp Brem

Burgstaller: “Wir sind hier schwer zu schlagen”

via Sky Sport Austria

Für geht der “Hanappi-Fluch” weiter.  gewinnt mit 2:0. Die Stimmen zum Spiel von Sky Sport Austria.

 

():

…über das Spiel: „Der Sieg tut gut. Das war sehr wichtig. Die ersten 30 Minuten waren wir richtig gut. Dann hat man gesehen, dass wir etwas müde waren. Aber das ist egal. Wichtig sind die drei Punkte. Die zwei schnellen Tore haben Sicherheit gegeben. Ried hatte kaum eine Tormöglichkeit. Wir haben verdient gewonnen. Wir sind hier schwer zu schlagen.“

():

…über den „Hanappi-Fluch“: „Die Statistik dauert schon sehr lange an. Wir haben uns viel vorgenommen und waren nach 15 Minuten hinten, haben aber trotzdem eine ansprechende Leistung geboten. Wir müssen konzentrierter und aggressiver verteidigen. Da sind alle gefragt. Von einer Krise sind wir weit entfernt. Wir sind punktgleich mit Rapid und Austria. Das kann sich sehen lassen.“

…über die zwei strittigen Strafraumszenen: „Das waren zwei strittige Szenen. Den ersten kann man geben. Den zweiten kann der Linienrichter sehen.  packt mich ganz klar an der Schulter. Ärgerlich für uns.“

(Trainer )

…über das Spiel: „In der Anfangsphase waren wir sehr gut und sind verdient 2:0 in Führung gegangen. Wir haben den Gegner unter Druck gesetzt und waren ballsicher. Danach etwas zu passiv. Hätten den Ball besser zirkulieren lassen müssen.“

…über die kommende Generalversammlung: „Die Stimmung kann ich nicht beeinflussen. Ich habe mich auf das Sportliche zu konzentrieren. Was die Bilanz für das erste Viertel betrifft, haben wir alle Ziele erreicht.“

(Trainer ):

…über das Spiel: „Rapid hat uns im eigenen Stadion ausgekontert. Unsere Fehler in der Defensive hängen weniger mit Unkonzentriertheit zusammen. Des hängt mit einer gewissen Handlungsschnelligkeit im Kopf zusammen.“

…über den „Hanappi-Fluch“: „Wir werden es beim nächsten Mal wieder probieren und irgendwann werden wir hier gewinnen. Es ist immer schön, hier mit dieser Stimmung zu spielen.“

…über die letzten zwei Spiele: „Wir haben gegen Salzburg und Rapid gespielt und beide verloren. Jetzt müssen wir wieder auf die Beine kommen“

(Sky Experte):

…über das Spiel: „Souverän und verdient gewonnen. Ried hat brav mitgespielt, Rapid hat die Tore gemacht. Sie hätten so in Thun spielen sollen. Mit diesem Einsatz und dieser Kreativität hätte man zumindest einen Punkt in der Europa League holen können.“