TURIN, ITALY - DECEMBER 15: Leonardo Bonucci of Juventus celebrates after his goal 3-0 with his team mates Merih Demiral ,Mattia De Sciglio ,Danilo ,Adrien Rabiot and Gonzalo Higuain during the Serie A match between Juventus and Udinese Calcio at Allianz Stadium on December 15, 2019 in Turin, Italy. (Photo by MB Media/Getty Images)

BVB offenbar mit Rekord-Angebot für Juve-Defensivmann

via Sky Sport Austria

Neben Erling Haaland will Borussia Dortmund scheinbar einen zweiten Transferkracher präsentieren. Nach Informationen der Kollegen von Sky Italia hat der BVB ein Angebot in Höhe von 40 Millionen Euro für Innenverteidiger Merih Demiral bei Juventus abgegeben.

Das Angebot des BVB sei demnach deutlich höher als das von Leicester City, die 30 Millionen Euro geboten haben sollen. Der 21-jährige Demiral wechselte erst im Sommer von US Sassuolo zu Juve. Bei der Alten Dame kommt der türkische Nationalspieler aufgrund großer Konkurrenz jedoch kaum zum Zug. Dennoch will der italienische Serienmeister den Verteidiger halten.

Für Dortmund könnte eine Verpflichtung interessant sein, da der Abgang von Julian Weigl bei Verletzungssorgen für eine Lücke in der Defensive sorgen könnte. Sollte der BVB Demiral tatsächlich für 40 Millionen Euro verpflichten, wäre er der Rekordtransfer der Schwarzgelben.

(skysport.de)

04-01-skybsl-swans-bulls

Beitragsbild: getty images