Dortmund's Gabonese forward Pierre-Emerick Aubameyang looks on prior the German Cup (DFB Pokal) final football match Eintracht Frankfurt v BVB Borussia Dortmund at the Olympic stadium in Berlin on May 27, 2017. / AFP PHOTO / Christof STACHE / RESTRICTIONS: ACCORDING TO DFB RULES IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO IS NOT ALLOWED DURING MATCH TIME. MOBILE (MMS) USE IS NOT ALLOWED DURING AND FOR FURTHER TWO HOURS AFTER THE MATCH. == RESTRICTED TO EDITORIAL USE == FOR MORE INFORMATION CONTACT DFB DIRECTLY AT +49 69 67880

 /         (Photo credit should read CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images)

BVB suspendiert Aubameyang aus diziplinarischen Gründen

via Sky Sport Austria

Borussia Dortmund hat seinen Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang “aus disziplinarischen Gründen” aus dem Kader für das Spiel beim VfB Stuttgart am Freitag (20.30 Uhr) gestrichen. Das gab der BVB kurz nach dem Abflug der Mannschaft am Donnerstagnachmittag bekannt. Zu den Hintergründen machte der Klub zunächst keine Angaben.

Der 28-jährige Gabuner war bereits vor einem Jahr schon einmal aus dem Aufgebot gestrichen worden. Damals fehlte er in einem Champions-League-Spiel, weil er trotz eines Verbots an einem freien Tag nach Mailand geflogen war.

Aubameyang ist mit zehn Treffern erneut bester Dortmunder Torschütze in dieser Bundesliga-Saison, schwächelte aber zuletzt. In den vergangenen drei Spielen blieb er ohne Torerfolg. Seine beiden letzten Treffer erzielte er beim 2:3 gegen RB Leipzig am 14. Oktober.