Koeln, Rheinenergiestadion, 20.03.21, GER, Herren, 1.Bundesliga, Saison 2020-2021, 1.FC Koeln - Borussia Dortmund Bild: Erling Haaland Dortmund Nur fuer journalistische Zwecke Only for editorial use Gemaess den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoaehnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video. NRW Deutschland *** Koeln, Rheinenergiestadion, 20 03 21, GER, Herren, 1 Bundesliga, Saison 2020 2021, 1 FC Koeln Borussia Dortmund Bild Erling Haaland Dortmund Nur fuer journalistische Zwecke Only for editorial use According to the regulations of the DFL Deutsche Fußball Liga it is prohibited to use or have used photographs taken in the stadium and or from the game in the form of sequence images and or video-like photo series DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video NRW Germany

BVB vergibt offenbar XXL-Preisschild für Haaland

via Sky Sport Austria

Erling Haaland ist der Top-Torjäger und  Shooting-Star bei Borussia Dortmund und weckt daher die Begehrlichkeiten bei wohl allen europäischen Topklubs. In den Medien wurden in der letzten Zeit Manchester City, FC Barcelona, Manchester United, Real Madrid, FC Chelsea und der FC Bayern als potenzielle Kandidaten gehandelt.

Jetzt hat der BVB aber offenbar den Interessenten eine Ablösesumme für den Norweger genannt, die man auf den Tisch legen müsste – und die hat es in sich: Laut ESPN verlangt Dortmund 180 Millionen Euro für den 20-Jährigen! Damit wollen die Verantwortlichen alle möglichen Interessenten abschrecken und sicherstellen, dass der Stürmer auch kommende Saison beim BVB spielt.

di-10-11-sky-ice-vsv-dornbirn

Allerdings wird dieser Plan schwieriger werden als gedacht und ein Verbleib Haalands, der noch einen Vertrag bis 2024 hat, könnte immer unwahrscheinlicher werden. Denn die Dortmunder befinden sich momentan nicht auf Kurs Champions League. Ab Sommer 2022 soll er eine Ausstiegsklausel in Höhe von etwa 75 Millionen Euro in seinem Arbeitspapier stehen haben.

Bild: Imago