SANKT POELTEN,AUSTRIA,14.MAR.21- SOCCER - tipico Bundesliga, SKN Sankt Poelten vs SCR Altach. Image shows head coach Damir Canadi (Altach). Photo: GEPA pictures/ Walter Luger

Canadi über Altach-Rückkehr: “Die Mannschaft war sehr verunsichert”

via Sky Sport Austria

Zwei Siege aus den ersten drei Spielen: Altach-Trainer Damir Canadi ist erfolgreich in seine zweite Amtszeit beim SCR Altach gestartet. In der 102. Folge unseres Podcasts DAB | Der Audiobeweis hat Canadi nun über seine ersten Eindrücke vom Team bei seiner Rückkehr ins Ländle gesprochen.

“Es war keine leichte Aufgabe, wie ich das übernommen habe. Die Mannschaft war sehr verunsichert. Ich bin am Mittwoch verpflichtet worden, am Sonntag darauf hatten wir das Spiel beim WAC. Es waren zwei richtige Einheiten und zwei Halbeinheiten – von daher haben wir es beim WAC richtig gut gemacht”, sagte Canadi über die ersten Tage und den darauffolgenden 1:0-Sieg gegen den WAC.

Beim LASK setzte es trotz einer “ordentlichen Leistung” eine 0:1-Niederlage, am vergangenen Wochenende konnte man gegen St. Pölten den nächsten 1:0-Erfolg einfahren. “Natürlich tut es gut und gibt viel Selbstvertrauen für die nächsten Aufgaben”, sagte Canadi.

Video: Canadi im Interview nach dem Sieg gegen St. Pölten

Im abschließenden Heimspiel gegen Ried könnte Altach mit einem Dreier den Vorsprung auf den Abstiegsplatz auf acht Punkte ausbauen, sollte die Admira ihr Heimspiel gegen Sturm Graz verlieren. Nach der im Anschluss stattfindenden Punkteteilung könnte die Canadi-Elf mit einem Vier-Punkte-Polster auf die Südstädter in die verbleibenden zehn Partien der Qualifikationsgruppe starten.

skyx-traumpass

Canadi weist Kritik an Spielweise zurück

Den Grundstein der jüngsten Altacher Erfolge bildete mit einem Gegentreffer aus drei Partien unter Canadi die zuvor anfällige Defensive.

Immer wieder aufkommende Kritik an seiner vermeintlich defensiven Spielweise wies Canadi entschieden zurück. Die Kritik sei “natürlich nicht immer angenehm”, aber dennoch stellte Canadi klar:

“Jeder Trainer will Fußball spielen – das will ich auch. Aber ich denke, ich schaffe es immer wieder gut, eine Mannschaft schnell zu organisieren. Meine Meinung ist, dass ich mit der Defensive beginne und dann denke ich über die Offensive nach. Der SCR Altach hat, wie ich übernommen habe, 43 Tore bekommen. Das sind im Schnitt 2,4 Tore. Ich muss drei Tore schießen, damit wir ein Spiel gewinnen. Wir haben aber nur 16 Tore geschossen. Da war die Balance nicht gegeben. Von daher war es relativ leicht, das Ganze zu analysieren”, so Canadi über seinen taktischen Ideen.

Die ganze Folge DAB | Der Audiobeweis mit Damir Canadi

skyx-traumpass