ALTACH,AUSTRIA,10.MAY.15 - SOCCER - tipico Bundesliga, SCR Altach vs SK Rapid Wien. Image shows the rejoicing of Rapid. Keywords: Wien Energie. Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

Canadi: “Wir schauen immer nach vorne”

via Sky Sport Austria

Wien, 10. Mai 2015. Im Duell um den zweiten Platz unterliegt der gegen den 1:3(1:0). Alle Stimmen exklusiv von Sky Sport Austria.

(Trainer ):

…über das Spiel: “Wir wollten gewinnen und Platz zwei holen. Mit vielen Phasen war ich sehr zufrieden. Rapid ist sehr beständig und selbstbewusst genug, um das Spiel in den letzten Minuten zu entscheiden.”

…über den Kampf um die vorderen Plätze: “Die Leistung war überragend. Wir wollen in Europa dabei sein – das bleibt unser Ziel. Wir schauen immer nach vorne. Mit so einer Leistung kann man auch gegen Salzburg überraschen.”

…über die Enttäuschung nach so einem Spiel: “Wir sind wegen dem Ergebnis enttäuscht, werden uns aber bis Montag wieder aufrichten.”

():

…über das Spiel: “Wir waren das ganze Spiel besser, hatten ein bisschen Pech – ich habe zweimal die Latte getroffen. Nach dem Ausgleich war es leichter. Das sind wichtige drei Punkte für uns.”

…über den heutigen Gegner: “Altach ist defensiv sehr gut, ich hatte viele Probleme durchzubrechen.”

(Trainer ):

…über das Spiel: “Altach war in der ersten Hälfte einfach zweikampfstärker – es war viel Kampf und Krampf. Wir wussten, dass es hin und her gehen wird, haben aber zu spät die Kontrolle über das Spiel gehabt. In der zweiten Hälfte haben wir vieles besser gemacht und deshalb verdient gewonnen.”

…über die Leistung seiner Mannschaft: “Das Tor darf uns nicht passieren, da muss man organisierter sein. Aber das sind drei sehr wichtige Punkte gegen einen direkten Konkurrenten um Platz zwei. Altach ist daheim sehr stark – auf dieser Leistung kann man aufbauen.”

…über die restlichen Saisonspiele: “Wir können gegen jede Mannschaft verlieren, aber auch gewinnen. Wir sind mental und physisch gut drauf. Im Derby haben wir etwas gut zu machen.”

(Sportdirektor ):

…über das Ziel – die Vizemeisterschaft: “Wir haben unsere Personalplanung schon dahin gehend abgeschlossen. Der zweite Platz ist unser klares Ziel.”

(Sky Experte):

…über Altach: “Die Mannschaft wird enttäuscht sein, das Trainerteam muss die Mannschaft aufrichten und die Mannschaft auch auswärts mutiger auftreten lassen. Sie haben sich den Platz für die Europa-League verdient.”