Canadi: “Wir versuchen uns oben zu festigen”

via Sky Sport Austria
  • Der Altach-Coach glücklich: “Wir waren geduldig”
  • Vastic analysiert: “Die verletzungsbedingten Wechsel haben den Unterschied gemacht”
  • Sky Experte Anton Pfeffer: “Altach begeht sukzessive die nächsten Schritte”

Wien, 10. September 2016 – Späte Treffer von Altach und Mattersburg. Die Altacher setzen sich durch, holen die drei Punkte und behaupten den zweiten Tabellenplatz. Alle Stimmen zum Spiel exklusiv von Sky Sport Austria.

2:1(0:0)

Schiedsrichter: Dieter Muckenhammer

():

…über seinen Doppelpack: “Das ist ein unbeschreibliches Gefühl, ich hatte zwei Chancen, habe beide genutzt und wir haben 2:1 gewonnen.”

…über den zweiten Tabellenplatz: “Wenn wir so weitermachen können wir hier jeden schlagen. Wir werden weiterhin Druck auf Sturm  machen.”

(Trainer ):

…über sein glückliches Händchen und den Doppeltorschützen von der Bank: “Wir sind ein Team und versuchen miteinander zu gewinnen – da gehört auch die Bank dazu.”

…über das Spiel: “Es war ein sehr verdienter Sieg, der Gegner hat uns nicht ein einziges Mal ausgespielt. Zum Elfmeter ist der Gegner zum ersten Mal in die Box. Wir haben in der zweiten Hälfte richtig gut gespielt und Geduld gehabt.”

…über die Heimstärke und den zweiten Tabellenplatz: “Wir haben auch im Jahr nach dem Aufstieg die Spiele hier gewonnen. Wir nehmen die Situation an und werden uns nicht verstecken, sondern versuchen uns oben zu festigen.”

(Trainer ):

…über diese Niederlage: “Wir sind alle enttäuscht, das Spiel ist für uns von Anfang an nicht gut gelaufen. Wir haben verletzungsbedingt wechseln müssen und das hat heute auch den Unterschied gemacht.”

…über das Spiel: “In der ersten Hälfte hatten wir vier gute Möglichkeiten, aber leider haben wir es versäumt, in Führung zu gehen. Eigentlich waren wir defensiv gut. Es war eine Pattpartie mit wenig Höhepunkten, aber beim Gegentreffer waren wir zu weit weg von den Männern.”

(Sky Experte):

…über Altach: “Sie legen die nötige Aggressivität an den Tag und die spielerische Komponente kommt auch dazu. Die Mannschaft ist klug verstärkt worden und jetzt wird sukzessive der nächste Schritt gemacht.”

(Sky Experte):

…über Mattersburg: “Jeder wusste, dass es in der Saison schwer wird. Die Mannschaft ist auf einigen Positionen nicht perfekt besetzt.”