Video enthält Produktplatzierungen

Capitals verlieren Heimspiel gegen Tabellenführer Bozen

via Sky Sport Austria

Die Vienna Capitals haben am Sonntag in der ICE-Hockeyleague auch ihr drittes Heimspiel en suite verloren.

Nach Niederlagen im Penaltyschießen gegen den Villacher SV und Dornbirn unterlagen die Wiener am Sonntag Tabellenführer HCB Südtirol 0:3 (0:0,0:0,0:3). Es trafen Brett Findlay (47.) sowie zweimal Nicholas Plastino (54.,60.). Die Bozener führen bei zwei Spielen weniger sieben Punkte vor den drittplatzierten Caps, Fehervar ist mit zwei weiteren Spielen Zweiter.

Es ist für die Capitals die sogar vierte Heimniederlage en suite, diesmal gegen die beste Defensive der Liga. Erstmals ging dieses Spitzen-Duell in dieser Saison nicht 3:2 aus. Nach einem Heimsieg der Südtiroler hatten die Wiener zuletzt daheim und auch auswärts gesiegt. Nun schlugen wieder die Bozener zu.

Graz99ers verabschieden Rasmussen – Rückkehr nach Detroit

(APA).

Beitragsbild: GEPA.