7th March 2020 Coliseum Alfonso Perez, Madrid, Spain La Liga Football, Club Getafe Club de Futbol versus Celta Vigo Fedor Smolov Celta de Vigo frustrated as he misses a good goal scoring chance PUBLICATIONxNOTxINxUK ActionPlus12216306 LeonardoxPrieto

Celtas Smolow reist trotz Spanien-“Lockdown” nach Russland

via Sky Sport Austria

Der russische Fußball-Internationale Fedor Smolow von Celta Vigo hat Spanien laut der Sportzeitung AS trotz des Corona-Lockdowns im Land per Privatflugzeug in Richtung seiner Heimat Russland verlassen. Der spanische Erstligist hatte ihm das davor gemäß Regierungsvorschrift untersagt. Der 30-Jährige habe aber geantwortet, nach Erledigung persönlicher Angelegenheiten trotzdem zurückreisen zu wollen.

Mit dem Dänen Pione Sisto hatte schon davor ein Profi Celta während der Ausgangsbeschränkungen verlassen. Der Offensivspieler hatte sich Ende März per Auto nach Kopenhagen begeben, den Club aber erst nach Verlassen des Landes darüber verständigt.

In Spanien herrscht seit 15. März Alarmzustand samt Ausgangsbeschränkungen. Ministerpräsident Pedro Sanchez kündigte eine Verlängerung der Maßnahmen bis 25. April an, ausständig ist noch die Billigung dessen durch das Parlament. In Spanien gibt es bisher mehr als 130.000 positive Corona-Fälle, knapp 12.500 Personen sind mit oder an einer Covid-19-Erkrankung gestorben.

sky-kombi-neu

(APA/Reuters)

Artikelbild: Imago