Chelsea lässt Juve keine Chance – Beide Teams vorzeitig weiter

via Sky Sport Austria

Titelverteidiger FC Chelsea um Teammanager Thomas Tuchel hat sein Ticket für das Champions-League-Achtelfinale gelöst. Die Engländer schlugen am Dienstagabend das bereits qualifizierte Juventus Turin überzeugend mit 4:0 (1:0) und setzten sich obendrein an die Tabellenspitze der Gruppe H.

Innenverteidiger Trevor Chalobah (25.), Reece James (55.), Callum Hudson-Odoi (58.) und Nationalspieler Timo Werner (90.+5) erzielten die Treffer für Chelsea, das am letzten Spieltag im Fernduell mit Juve um den Gruppensieg kämpft. Werner war nach langer Verletzung in der 72. Minute eingewechselt worden.

Video: Silva mit Weltklasse-Rettungstat

skyx-traumpass

Bild: Imago