during the Premier League match between Arsenal and Leicester City at the Emirates Stadium on April 26, 2017 in London, England.

Christian Fuchs wirft Arsenal-Star ab

via Sky Sport Austria

Leicester-Legionär Christian Fuchs hat beim Spiel gegen den FC Arsenal kurz seine Nerven verloren. Nachdem seine Mannschaft durch ein Eigentor von Robert Huth in der 86. Minute in Rückstand geriet, passierte in der Nachspielzeit diese Szene.

Arsenal-Star Alexis Sanchez wollte Fuchs bei einem seiner gefürchteten “Einwurf-Flanken” behindern. Kurios: Der Chilene sah nach der Aktion die Gelbe Karte wegen unsportlichem Verhalten, Fuchs kam ohne eine Verwarnung davon.

Lippe geschwollen – aber nicht wegen Fuchs

Nach dem Spiel postete Sanchez auf Twitter ein Bild von einer geschwollenen Unterlippe. Laut Wenger dürfte diese aber von einem anderen Vorfall, nämlich einem Zusammenstoß mit Fuchs’ Teamkollegen Robert Huth, herrühren. “Ich habe ihm aufgeholfen, und er blutete an den Lippen”, schilderte der Arsenal-Coach diese Situation.

 

 

Artikelbild: Getty