Christophs Fantagebuch – Frankreich ich komme

via Sky Sport Austria

Spätestens seitdem Dmitri Payet mit seinem Traumtor im EM-Eröffnungsspiel zwischen Frankreich und Rumänien das Gastgeberland zum Auftaktsieg geschossen hatte, ist die “Europhorie” bei mir ausgebrochen. Endlich dreht sich ein Monat lang wieder alles nur um Fußball und Österreich ist dabei! Eine Zeit voller Emotionen, Spannung und Momente, die man wahrscheinlich immer in Erinnerung behalten wird. Seit Freitag ist die Europameisterschaft also voll im Gange, meine Reise startet am Montag.  Zwölf Tage lang werde ich durch Frankreich reisen und euch in dieser Kolumne mit Fotos und Videos die Stimmung von der EM 2016 vermitteln.