MADRID, SPAIN - FEBRUARY 26: (BILD ZEITUNG OUT) Ilkay Gundogan of Manchester City controls the ball during the UEFA Champions League round of 16 first leg match between Real Madrid and Manchester City at Bernabeu on February 26, 2020 in Madrid, Spain. (Photo by Alejandro Rios/DeFodi Images via Getty Images)

City-Star Gündogan: Magische Marke für Titelgewinn nötig

via Sky Sport Austria

Geht es nach Ilkay Gündogan, muss Manchester City für den Premier-League-Titel in dieser Saison wieder annähernd dreistellig werden.

“Es ist schwierig, jedes Jahr 100 oder 98 Punkte zu erzielen, aber wenn wir den Titel holen wollen, müssen wir wieder näher an diesen Standard herankommen”, forderte der deutsche Nationalspieler vor dem Ligastart seiner Mannschaft am Montag gegen Wolverhampton.

so-20-09-premier-league-sonntag-mit-che-liv

In der Saison 2017/18 hat die Truppe von Josep Guardiola mit 100 Punkten einen neuen Rekord aufgestellt, im Folgejahr waren es 98. Doch in der vergangenen Spielzeit kam City “nur” auf 81 Punkte – 18 hinter Triumphator Liverpool (99).

“Letzte Saison haben wir die meisten Tore erzielt (102, Anm.) und Ederson gewann den Goldenen Handschuh für die meisten Spiele ohne Gegentor (16, Anm.), aber wir müssen uns noch steigern, denn wir haben zu viele Spiele verloren”, betonte Gündogan. Das Punktemaximum in der englischen Topliga beträgt übrigens 114 Punkte.

VIDEO-Highlights: Später Treffer beschert Arsenal zweiten Saisonsieg

(APA)

Bild: Getty