Video enthält Produktplatzierungen

CL-Comeback für Ronaldo: Juventus besiegt Ferencvaros deutlich

via Sky Sport Austria

Juventus Turin hat am dritten Champions-League-Spieltag einen ungefährdeten Erfolg gefeiert. Beim CL-Comeback von Cristiano Ronaldo schlugen die Italiener Ferencvaros Budapest mit 4:1.

Alvaro Morata brachte Juve schon nach sieben Minuten in Front, sein zweiter Treffer folgte in der 60. Minute. Paulo Dybala (73.) sowie ein Eigentor von Lasha Dvali (81.) komplettierten den komfortablen Vorsprung. Den Gastgebern blieb nur noch der Ehrentreffer durch Franck Boli in der Nachspielzeit.

Haaland-Doppelpack! BVB nach Sieg in Brügge an der Tabellenspitze

Der Sky X-Traumpass: Streame den ganzen Sport von Sky & Live TV ab € 10,- / Monat

sa-07-11-deutsche-bundesliga-bvb-fcb

(Red.)

Beitragsbild: Getty Images.