MANCHESTER, ENGLAND - FEBRUARY 12:  A PSG supporters makes his way to the stadium ahead o the UEFA Champions League Round of 16 First Leg match between Manchester United and Paris Saint-Germain at Old Trafford on February 12, 2019 in Manchester, England. (Photo by Michael Regan/Getty Images)

CL-Finale: Marseille verbietet PSG-Trikots im Stadtzentrum

via Sky Sport Austria

Die Polizei in Marseille hat vor dem Champions-League-Finale die offen gezeigte Unterstützung für Paris Saint-Germain in Teilen der Stadt untersagt.

Am Sonntag sei ab 15.00 Uhr die Anwesenheit von PSG-Anhängern oder “Personen, die sich als solche präsentieren” im Alten Hafen und den umliegenden Stadtteilen verboten, hieß es in einem am Freitag veröffentlichten Dekret der Polizeipräfektur.

Krönen die Bayern die Saison mit dem Triple-Gewinn? Das UEFA Champions League Finale Paris St. Germain gegen Bayern München live auf Sky

Bei Nichteinhaltung drohen eine hohe Geldstrafe, bis zu sechs Monate Haft und ein Stadionverbot. Der Entscheidung seien Zwischenfälle am Dienstag vorausgegangen, als sich PSG gegen Leipzig für das Finale qualifiziert hatte, erklärte der zuständige Präfekt der Polizei von Bouches-du-Rhone im Radiosender France Inter. Für einen PSG-Anhänger, der durch das Stadtzentrum gefahren sei, sei es dabei fast “schlecht ausgegangen”.

Im Alten Hafen übertragen viele Bars das Finale gegen Bayern München. Gesänge, Trikots und andere Fan-Artikel des französischen Hauptstadt-Clubs sind dort dann nicht erlaubt. Auch Banner mit Hassbotschaften und Pyrotechnik seien verboten, hieß es in dem Erlass. Die Pariser sind in der Hafenstadt nicht gern gesehen. Die Rivalität der beiden Vereine ist landesweit bekannt.

(APA)

23-08-skycl-psg-vs-fcb

Beitragsbild: Getty Images