VIENNA,AUSTRIA,12.FEB.21  - SOCCER - Zweite Liga, Young Violets Austria Wien vs FC Blau Weiss Linz. Image shows an overview of the Generali Arena. Photo: GEPA pictures/ Johannes Friedl

Conference League: Austria Wien trifft auf isländischen Klub Breidablik UBK

via Sky Sport Austria

Das Europa-Abenteuer für Austria Wien beginnt in der 2. Qualifikationsrunde der Conference League mit zwei Duellen gegen Breidablik UBK. Das isländische Team gewann in der 1. Qualifikationsrunde gegen Racing Union Luxemburg sowohl das Hinspiel (3:2) als auch das Rückspiel (2:0) am Donnerstagabend.

Die Austria, die sich über das Liga-Playoff den letzten der fünf internationalen Startplätze der ÖFB-Klubs gesichert hatten, hat am 22. Juli zunächst Heimvorteil, das Rückspiel steigt am 29. Juli.

Mit den Isländern machte Sturm Graz 2013 schon leidvolle Erfahrungen: Die Steirer schieden damals in der 2. Runde der Europa-League-Qualifikation mit dem Gesamtscore von 0:1 aus.

Für den Einzug in die Gruppenphase des neu geschaffenen UEFA-Bewerbs muss die Austria drei Runden überstehen. Nach der 2. Qualifikationsrunde müssten sich die Violetten noch in der 3. Qualifikationsrunde sowie den abschließenden Playoffs durchsetzen. Bei einem Aus ist die Europacup-Saison vorbei.

Zuletzt spielte die Austria im Sommer 2019 europäisch. Damals war nach einer Runde in der 3. Runde der Europa-League-Qualifikation gegen Apollon Limassol (2:5) Schluss.

skyx-traumpass

(APA)/Bild: GEPA