VITORIA-GASTEIZ, SPAIN - AUGUST 26:  Lionel Messi of FC Barcelona celebrates with his teammate Jordi Alba and Gerard Deulofeu of FC Barcelona after scoring the opening goal during the La Liga match between Deportivo Alaves and Barcelona at Estadio de Mendizorroza on August 26, 2017 in Vitoria-Gasteiz, Spain.  (Photo by Juan Manuel Serrano Arce/Getty Images)

Copa del Rey: Barcelona gibt sich gegen Murcia keine Blöße

via Sky Sport Austria

Der FC Barcelona hat mit einer B-Elf ohne Superstar Lionel Messi und den deutschen Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen den Grundstein für den Einzug ins Achtelfinale des spanischen Fußball-Pokals gelegt. Der Titelverteidiger setzte sich im Hinspiel der 4. Runde der Copa del Rey beim Drittligisten Real Murcia problemlos mit 3:0 (1:0) durch.

Paco Alcacer (44.), Gerard Deulofeu (52.) und Jose Arnaiz (56.) erzielten die Tore für die Katalanen. Das Rückspiel in Barcelona findet am 29. November statt.

Die weiteren Ergebnisse:

Cartagena – Sevilla 0:3

Numancia – Malaga 2:1

Getafe – Alaves 0:1

Zaragoza – Valencia 0:2

Cadiz – Betis 1:2