TURIN, ITALY - JANUARY 15: Juventus FC team celebrate a goal  during the Coppa Italia match between Juventus and Udinese Calcio at Allianz Stadium on January 15, 2020 in Turin, Italy. (Photo by Stefano Guidi/Getty Images)

Coppa Italia: Juve stürmt ohne Ronaldo ins Viertelfinale

via Sky Sport Austria

(APA) – Auch ohne Cristiano Ronaldo ist Juventus Turin problemlos ins Viertelfinale des italienischen Fußball-Cups eingezogen. Der Rekordmeister feierte am Mittwoch im Achtelfinale gegen Udinese einen 4:0-Heimsieg. In Abwesenheit des Portugiesen, der wegen einer Nasennebenhöhlenentzündung pausierte, trafen Gonzalo Higuain (16.), Paulo Dybala (26./Elfmeter, 58.) und Douglas Costa (61./Elfmeter).

Wenige Stunden zuvor hatten bereits AC Milan (3:0 über SPAL) und Fiorentina (2:1 gegen Atalanta) den Einzug in die Runde der letzten acht geschafft.

17-01-ebel-znojmo-vs-ec-salzburg

Artikelbild: Getty