NAPLES, ITALY - DECEMBER 19:  Player of SSC Napoli Lorenzo Insigne celebrates after scoring the 1-0 goal, beside the disappointment of Emil Hallfredsson and Danilo players of Udinese Calcio during the TIM Cup match between SSC Napoli and Udinese Calcio at Stadio San Paolo on December 19, 2017 in Naples, Italy.  (Photo by Francesco Pecoraro/Getty Images)

Coppa Italia: Napoli setzt sich knapp gegen Udinese durch

via Sky Sport Austria

Der SSC Napoli zieht nach einem knappen 1:0-Sieg über Udinese ins Viertelfinale der Coppa Italia ein. Obwohl die Mannschaft von Trainer Maurizio Sarri, der seine Leistungsträger für die kommenden Aufgaben schonte, deutlich überlegen war, konnte sie das Spiel zunächst nicht für sich entscheiden. Erst in der 71. Minute kann Insigne das Spiel nach einem Lochpass zu Gunsten seiner Mannschaft entscheiden.

Viertelfinal-Gegner ist entweder Atalanta Bergamo oder Sassuolo. Die beiden Teams sind wie Juventus Turin (gegen Genoa) und die AS Roma (gegen Torino) erst am Mittwoch im Einsatz.

Beitragsbild: Getty Images

(apa/red.)