VIENNA,AUSTRIA,02.APR.16 - OLYMPICS, CANOE - Olympic Summer Games Rio 2016, preview, national qualifications, whitewater slalom, women, kayak. Image shows Corinna Kuhnle (AUT). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Corinna Kuhnle will in Ivrea Olympia-Quali fixieren

via Sky Sport Austria

Mit dem Weltcup-Bewerb in Ivrea/Italien geht die Olympia-Qualifikation für Corinna Kuhnle ab Freitag in die entscheidende Phase. Ist die Österreicherin auch beim Wettkampf in der Region Piemont beste Österreicherin, dann hat sie das Ticket zu den Sommerspielen in Rio de Janeiro fix in der Tasche.

„Rio ist ein Riesenziel von mir“

„Rio ist natürlich ein Riesenziel von mir. Dementsprechend werde ich alles geben, um die Qualifikation in Ivrea zu fixieren“, meinte Kuhnle, die zuletzt bei der EM in Liptovsky-Mikulas als Siebente beste OKV-Starterin war.

„Ich fühle mich bereit, die Vorbereitung hat gepasst, das Selbstvertrauen stimmt auch. Wenn es mir gelingt, mein Leistungspotenzial abzurufen, habe ich gute Chancen“, sagte die zweifache Weltmeisterin und zweifache Gesamt-Weltcup-Siegerin.

Gute Erfahrungen mit der Strecke in Ivrea

Kuhnle hat in diesem Jahr bereits einen Sieg in Ivrea gefeiert. Bei den Testwettkämpfen Mitte April hat sie die Plätze 1 und 9 geholt. Kuhnle: „Mir gefällt die Strecke hier in Ivrea und ich hab sie gut im Griff. Einem erfolgreichen Weltcup sollte also nichts im Wege stehen!“