Marko Arnautovic Bologna during the Italian Serie A match between Sassuolo 0-3 Bologna at Mapei Stadium on December 22, 2021 in Reggio Emilia, Italy. Noxthirdxpartyxsales PUBLICATIONxNOTxINxJPN 177247845

Corona-Absage: Automatische Niederlage für Arnautovic-Klub Bologna

via Sky Sport Austria

Bittere Niederlage für Marko Arnautovic und den FC Bologna: Weil die örtlichen Gesundheitsbehörden einigen Teams der Serie A – darunter auch dem FC Bologna – eine Quarantäne verordnet hatten, konnte der ÖFB-Angreifer mit seinem Team nicht zum Donnerstag für 12:30 Uhr angesetzten Ligaspiel gegen Inter Mailand antreten.

Der Ligarat der Serie A hatte am Vorabend in einer kurzfristig einberufenen Krisensitzung entschieden, dass Anträge der Mannschaften für Spielverlegungen aufgrund des engen Spielplans nicht akzeptiert werden und das betroffene Team automatisch am grünen Tisch verliert. Die Partie wird somit mit 3:0 für Inter Mailand gewertet.

Die Mailänder wärmten sich vor leeren Rängen in Bologna auf, „warteten“ im Stadion 45 Minuten auf die Mannschaft des FC Bologna und treten mit drei Punkten im Gepack die kurze Heimreise an.

Auf die selbe Weise fahren an diesem Spieltag auch Atalanta Bergamo, der FC Venedig und der AC Florenz Siege am grünen Tisch ein, da die jeweiligen Gegner (Udinese Calcio, US Salernitana 1919 und der FC Turin) ebenso wie Bologna in Quarantäne mussten.

skyx-traumpass

Bilder: GEPA