LEIPZIG, GERMANY - FEBRUARY 01: (BILD ZEITUNG OUT) Marcel Sabitzer of RB Leipzig and Konrad Laimer of RB Leipzig looks dejected during the Bundesliga match between RB Leipzig and Borussia Moenchengladbach at Red Bull Arena on February 1, 2020 in Leipzig, Germany. (Photo by TF-Images/Getty Images)

Corona: Sondergenehmigung für Sabitzer und Laimer

via Sky Sport Austria

Die ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer und Konrad Laimer können nun doch länger als zwei Tage in den Weihnachtsurlaub. Die Profis des deutschen Bundesligisten RB Leipzig können nach einer Sondervereinbarung mit dem Gesundheitsamt direkt nach dem Pokalspiel in Augsburg am 22. Dezember in den Urlaub und müssen erst am 28. Dezember nach Leipzig zurückkehren. Ursprünglich hätten die Spieler wegen den Quarantänebestimmungen bereits zu Weihnachten wieder in Leipzig sein müssen.

sa-21-11-deutsche-buli

Teil der Vereinbarung mit dem Gesundheitsamt ist, dass aus dem Ausland zurückkehrende Spieler zunächst nicht in ihre Wohnungen dürfen. “Sie müssen neben ihren negativen Tests in unserem Trainingszentrum zusammen in Quarantäne gehen und dürfen erst nach ein paar Tagen in ihre Wohnungen”, sagte Trainer Julian Nagelsmann.

Wenn das Team am 28. Dezember wieder zusammen kommt, ist zunächst ein Corona-Test Pflicht. Danach ist nur Kleingruppentraining möglich, bis frühestens nach 48 Stunden ein weiterer negativer Test für jeden Spieler vorliegt.

(APA/dpa)

Artikelbild: Getty