GENOA, ITALY - FEBRUARY 16: UC Sampdoria players disappointment after own goal of Bartosz Bereszynski during the Serie A match between UC Sampdoria and  ACF Fiorentina at Stadio Luigi Ferraris on February 16, 2020 in Genoa, Italy. (Photo by Paolo Rattini/Getty Images)

Coronavirus: Vier weitere Infizierte bei Sampdoria Genua

via Sky Sport Austria

Nachdem Stürmer Manolo Gabbiadini gestern positiv auf das Coronavirus getestet wurde, folgen am heutigen Freitag vier weitere Infektionen beim italienischen Erstligisten Sampdoria Genua.

Der Abwehrspieler Omar Colley, die Mittelfeldspieler Morten Thorsby und Albin Ekdal sowie der Angreifer Antonino La Gumina sind die vier neuerkrankten Fußballprofis. Hinzu kommt der Mannschaftsarzt des Abstiegskandidaten Sampdoria Genua. Den Betroffenen soll es aber gut gehen, sie befinden sich in deren Wohnungen in der Hafenstadt Genua.

https://twitter.com/sampdoria/status/1238510526679957505

Damit gibt es nach Manolo Gabbiadini von Sampdoria und Daniele Rugani von Serienmeister Juventus Turin insgesamt sechs infizierte Fußballprofis in der Serie A. Der Spielbetrieb ist in Italien derzeit stillgelegt.

Sampdoria-Profi Gabbiadini positiv auf Corona getestet

Quelle: UC Sampdoria

Beitragsbild: Getty