DORTMUND, GERMANY - MARCH 13: A general view inside of the Signal Iduna Park on March 13, 2020 in Various Cities, Germany. The German football league DFL (Deutsche Fussball Liga) announced today that the upcoming match day 26 will be played as planned. All matches will be played behind closed doors as a precaution against the spread of COVID-19 (Coronavirus). A postponement from next Tuesday, March 17, 2020 until the beginning of April will be discussed again in their general assembly on Monday, March 16, 2020. (Photo by Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images)

Coronavirus – Virologe Drosten: Keine vollen Fußballstadien bis 2021

via Sky Sport Austria

Renommierte Virologen rechnen angesichts der Coronavirus-Krise nicht mehr mit einem regulären Sportbetrieb mit Zuschauern in diesem Jahr. Er glaube “überhaupt nicht daran, dass wir in irgendeiner absehbaren Zeit wieder Fußballstadien voll machen. Das ist überflüssig”, sagte der Berliner Virologe Christian Drosten von der Charite dem Nachrichtenmagazin “Stern”.

“Das wird es bis nächstes Jahr um diese Zeit nicht geben. Auf Dinge, die schön sind, aber nicht systemrelevant, wird man lange verzichten.” Zuvor hatte auch Virologe Alexander Kekule den Sportfans wenig Hoffnung auf einen Sommer mit Olympischen Spielen oder Fußballspielen vor vollen Rängen gemacht. Ähnlich hatte sich schon sein Kollege Jonas Schmidt-Chanasit geäußert, der damit rechnet, dass in diesem Jahr überhaupt nicht mehr Fußball gespielt werde.

LIVEBLOG: So wirkt sich das Coronavirus auf die Sportwelt aus

(APA)

Bild: Getty Images