SINSHEIM, GERMANY - NOVEMBER 02: Joel Pohjanpalo of Union Berlin celebrates scoring the 2nd team goal with his team mate during Christopher Lenz the Bundesliga match between TSG Hoffenheim and 1. FC Union Berlin at PreZero-Arena on November 02, 2020 in Sinsheim, Germany. (Photo by Matthias Hangst/Getty Images)

Dabbur-Tor zu wenig! Hoffenheim unterliegt Union Berlin

via Sky Sport Austria

Union Berlin hat am Montag zum Abschluss der sechsten Runde in der deutschen Fußball-Bundesliga einen 3:1-Auswärtssieg gegen TSG 1899 Hoffenheim gefeiert. Max Kruse (60./Elfmeter), Joel Pohjanpalo (85.) und Cedric Teuchert (94.) trafen für den Hauptstadt-Club, das Tor von Munas Dabbur (80.) war für die Gastgeber zu wenig.

Bei den Siegern fehlte Christopher Trimmel wegen muskulärer Probleme. Bei Hoffenheim spielte Florian Grillitsch bis zur 81. Minute, Stefan Posch wurde wegen einer Sprunggelenksblessur in der 34. Minute ausgetauscht. Christoph Baumgartner kam in der 62. Minute auf den Platz. Hoffenheims Robert Skov wurde in der 58. Minute ausgeschlossen.

skyx-traumpass

(APA)

Beitragsbild: Getty