SALZBURG,AUSTRIA,07.MAR.15 - SOCCER - tipico Bundesliga, Red Bull Salzburg vs SCR Altach. Image shows the rejoicing of Felix Roth (Altach). Photo: GEPA pictures/ Mathias Mandl

Damir Canadi: „Ich bin stolz auf die Mannschaft“

via Sky Sport Austria

Wien, 7.März 2015.  feiert einen überraschenden und verdienten 1:0 Auswärtssieg bei Red Bull Salzburg. Alle Stimmen zum Spiel exklusiv von Sky Sport Austria.

 

 (Trainer Red Bull Salzburg):

…nach dem Spiel: „Es war eine überraschende Niederlage gegen einen guten Aufsteiger. Speziell in der Anfangsphase haben wir es verabsäumt ein Tor zu schießen. Ein gut stehender Gegner, der im Umschaltspiel nach vorne immer gefährlich war, hat es uns heute sehr schwer gemacht. Wenn man als Aufsteiger hierher kommt und mehrere Chancen hat, muss man zum Sieg gratulieren. Altach hat heute sehr gut gespielt. Wir hatten zu wenige Ideen, der verschossene Elfmeter hat dazu gepasst. Man darf nicht vergessen, dass meine Mannschaft im Umbruch ist und neue Spieler eingebaut werden müssen. Es war heute eine unerwartete und schmerzhafte Niederlage. Nach unserem Auftritt haben wir heute keinen Sieg verdient. Vielleicht ist es zum richtigen Zeitpunkt ein Signal für uns.“

…über den Salzburger Elfmeter (der von Soriano verschossen wurde, Anm. d. Red.): „Wenn ich jetzt die TV-Bilder sehe, war es für mich kein Elfmeter.“

 

 (Trainer ):

…nach dem Spiel: „Wir haben vieles umgesetzt, was wir können, aber in der Saison noch nicht so zeigen konnten. Im Umschaltspiel waren wir immer gefährlich, die Mannschaft hat taktisch hervorragend agiert. Ich bin stolz auf die Mannschaft. Wir wussten, dass die eine oder andere Chance kommen wird und die haben wir genutzt.“

…über den Salzburger Elfmeter (der Altach Trainer musste auf die Tribüne, Anm. d. Red.): „Es war klar kein Elfmeter. Ich habe es mir auch auf dem Monitor gleich nach der Szene angeschaut und dann musste ich auf die Tribüne.“

 

 (Sky Experte):

…über den Altacher Sieg: „Es war eine ganz bemerkenswerte Leistung, am Mittwoch gegen Rapid waren sie wirklich schlecht, heute haben sie aber aus einer gesicherten Defensive gespielt, einen schönen Konter vollendet und sie hätten auch noch mehrere Tore machen können.

…über Red Bull Salzburg: „Sie sind, wie Adi Hütter sagt, Im Umbruch, aber sollten trotzdem in der Lage sein Altach zu schlagen. Sie haben eine junge Mannschaft und es gibt gröbere Schwankungen. Soriano hat mit seinen ehemaligen Mitspielern ganz anders gespielt, sie müssen sich erst einspielen.“

 

 (Gast-Experte):

…über die vierte Heimniederlage der Saison von Red Bull Salzburg: „Sie haben Altach ein bisschen unterschätzt. Es war heute ein hervorragender Auftritt von Altach.“

…über den Abstiegskampf: „Für Grödig wird es jetzt auch heiß, die Admira hat heute verdient einen Punkt geholt. Es wird immer enger.“