VIENNA,AUSTRIA,26.APR.17 - SOCCER - OEFB Samsung Cup, semifinal, SK Rapid Wien vs LASK Linz. Image shows the rejoicing of video analyst Maurizio Zoccola (Rapid). head coach Goran Djuricin (Rapid) and assistent coach Martin Bernhard (Rapid). Keywords: Wien Energie. Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Das Internet vergisst nicht: Rapid kontert “Klassenerhalt-Tweet” der Austria

via Sky Sport Austria

So schnell kann es gehen: Am Ende der vergangenen Saison “gratulierte” die Social-Media-Abteilung der Wiener Austria dem SK Rapid Wien zum vorzeitigen Klassenerhalt. Die Antwort der Hütteldorfer kam nach der 2:3-Niederlage der Austria gegen Sturm Graz: “OK, Gratulation zu den ersten beiden Pflichtspiel-Saisontoren in der regulären Spielzeit! Gute Reise nach Zypern & auf ein spannendes Derby” antworteten die Grün-Weißen heute auf den Tweet. Die Austria ist nach der zweiten Niederlage im zweiten Saisonspiel auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht.

Dass man aber auch anders kann in den sozialen Netzwerken beweist Rapid im nächsten Posting: Da gratuliert man dem Rivalen für die Spendenaktion für die 17-jährige Tamara: Die Austria sammelte 30.000 Euro für das Mädchen, das an einer Erbkrankheit leidet und binnen kurzer Zeit fast ihre gesamte Sehkraft verlor.

Am kommenden Sonntag können die beiden Vereine ihre Rivalität wieder auf dem Fußballplatz ausleben. Sky Sport Austria HD überträgt das Wiener Derby ab 16 Uhr live.

 

Austria Wien – Sturm Graz 2:3 (Highlights)

St. Pölten – Rapid Wien 1:4 (Highlights)

 

whatsapp-beitrag