Video enthält Produktplatzierungen

Das Topspiel der EBEL auf Sky: HCB Südtirol – Vienna Capitals am Freitag live und exklusiv

via Sky Sport Austria
  • Die Neuauflage des letztjährigen Halbfinales Freitag ab 19.00 Uhr live auf Sky Sport Austria HD
  • Gregor Baumgartner ist als Experte im Einsatz
  • Sky für jedermann: mit dem Streamingdienst Sky Ticket flexibel auch ohne lange Vertragsbindung live dabei sein


Wien, 4. Oktober 2018 – Eishockeyfans dürfen sich morgen auf ein spannungsgeladenes Live-Spiel freuen: Die Vienna Capitals treffen nach ihrem Halbfinal-Aus zum ersten Mal auf den HCB Südtirol.

Die noch ungeschlagenen Capitals sind furios in die Saison gestartet. Einen großen Anteil an der Tabellenführung der Hauptstädter hatte Youngster Benjamin Nissner, der von den Sky Experten zum EBEL Spieler des Monats September gewählt wurde. Nach sechs Siegen in Folge geht es am Freitag zum Titelträger nach Bozen. Die Füchse haben sich dagegen nach zwei Niederlagen wieder gefangen und sind in Innsbruck auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Ob das Team von Dave Cameron auch gegen Bozen seine Frühform unterstreichen kann oder in Südtirol erneut seinen Meister findet, ist am Freitag ab 19.00 Uhr exklusiv auf Sky Sport Austria HD zu sehen.

Live dabei mit dem Streamingdienst Sky Ticket
Sky überträgt ausgewählte Topspiele der EBEL. Mit dem Streamingdienst Sky Ticket können auch alle Eishockeyfans, die keine Sky Kunden sind, mit flexiblen Monatstickets ohne lange Vertragsbindung live dabei sein. Über das Internet bietet Sky Ticket alle Inhalte auf einer Vielzahl an Geräten wie Smart TVs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und weiteren Streaming-Geräten.

Ausführliche Informationen sind unter skyticket.at verfügbar.

Das Live-Match der Erste Bank Eishockey Liga live und exklusiv bei Sky und mit dem Streamingdienst Sky Ticket:

Freitag, 5. Oktober 2018

19.00 Uhr
HCB Südtirol – Vienna Capitals

Moderator: Guido Friedrich
Sky Experte: Gregor Baumgartner
Kommentator: Charly Leitner

Die Video-Highlights der Partien gibt es zeitnah auf www.skysportaustria.at sowie am Folgetag auf www.youtube.com/skysportaustria/