De Bruyne: „Bei einem Wechsel muss alles stimmen“

via Sky Sport Austria

Wird den bald verlassen? Ein Dementi des Belgiers bleibt aus – doch sein Trainer hofft, den frischgebackenen „Fußballer des Jahres“ halten zu können.