Déjà-vu: Salzburg trifft in der CL-Quali wieder auf Malmö

via Sky Sport Austria

Red Bull Salzburg trifft in der Champions League Qualifikation 2015/16 erneut auf Malmö FF. Im letzten Jahr scheiterte Salzburg gegen Schweden knapp an der Königsklasse.

Salzburg (APA) – Fußball-Meister Red Bull Salzburg bekommt in der Champions-League-Qualifikation die Chance zur Revanche an Malmö FF. Die Schweden besiegten Schalgiris Vilnius auswärts 1:0 und stiegen somit nach einem torlosen Hinspiel in die dritte Runde auf, wo nun die Mozartstädter warten. Salzburg empfängt die Skandinavier am 29.7., das Rückspiel geht am 4. oder 5.8. in Szene.

Vergangenes Jahr scheiterten die roten Bullen gegen Malmö im CL-Play-off mit einem Gesamtscore von 2:4.

Ebenfalls in die dritte Runde schaffte es Midjylland aus Dänemark. Der Verein von Martin Pusic und Daniel Royer setzte sich gegen den FC Lincoln aus Gibraltar nach einem 1:0-Heimsieg auch auswärts mit 2:0 durch. Den Führungstreffer erzielte Pusic in der 44. Minute. Royer stand nicht im Kader.

Bild: GEPA