KSV droht möglicherweise ein Punkteabzug

via Sky Sport Austria

Sportlich läuft es nicht schlecht für den KSV in der sky go Ersten Liga. Heute gab es bei den Jung-Bullen vom FC Liefering ein 1:1-Remis. Nach dem Spiel bestätigte uns Erwin Fuchs, dass der Senat 5 der Bundesliga ein Verfahren wegen möglichen Verstößen gegen Lizenzbestimmungen eingeleitet hat. Sollte etwas nachgewiesen werden, wäre ein Abzug von bis zu acht Punkten in der Tabelle denkbar. Damit würden die Steirer auf 27 Punkte abrutschen und um den Klassenverbleib spielen.